Was sind Legionellen und wie bilden sie sich? - Hydroliq

Was sind Legionellen und wie bilden sie sich?

Legionellen sind eine Gattung von Bakterien, die in natürlichen Gewässern wie Seen und Flüssen vorkommen. Sie wurden erstmals 1976 identifiziert, als es zu einem Ausbruch der Legionärskrankheit (Legionellose) kam. Die Krankheit kann schwere Lungenentzündungen verursachen und ist besonders für ältere Menschen, Raucher und Personen mit geschwächtem Immunsystem gefährlich.

In geringen Konzentrationen stellen Legionellen in der Regel keine Gefahr dar. Eine einzige Legionelle kann sich jedoch unter optimalen Bedingungen innerhalb von 48 Stunden auf 65’000 Exemplare vermehren. Wird ein bestimmter Schwellenwert überschritten, besteht Grund zur Besorgnis. Eine Infektion mit Legionellen erfolgt in der Regel durch Einatmen von Wasser in Form von Aerosolen (Dampfbäder, Sprudelbäder, Duschen und Toilettenspülungen), seltener durch Verschlucken (Aspiration in die Atemwege).



Entstehung von Biofilmen in Wasserleitungen


Auch in einwandfreiem Leitungswasser können sich Legionellen ansiedeln und vermehren. Dies geschieht häufig in warmen Stagnationsbereichen von Wasserleitungen, insbesondere bei Wassertemperaturen zwischen 25 und 45 Grad Celsius. Ein kritischer Aspekt bei der Vermehrung von Legionellen ist dabei die Bildung so genannter Biofilme in den Wasserleitungen.

Was sind Biofilme?


Biofilme sind komplexe Verbände von Mikroorganismen, die an Oberflächen (Innenwände von Wasserleitungen, Duschschläuche) haften und durch eine schleimartige Matrix aus Polysacchariden, Proteinen und anderen Substanzen geschützt sind. Diese Matrix macht die Mikroorganismen widerstandsfähiger gegen Massnahmen wie z.B. Durchspülungen.

Begünstigende Faktoren


Die Bildung von Biofilmen und die Vermehrung von Legionellen wird durch folgende Faktoren begünstigt:
  • Material der Leitungen: Bestimmte Materialien wie Kunststoff bieten Mikroorganismen eine bessere Haftung als andere.

  • Stagnation: Stehendes Wasser bietet Mikroorganismen die Möglichkeit, sich zu vermehren und Biofilme zu bilden.

  • Temperatur: Warmes Wasser zwischen 25 und 45 Grad Celsius fördert das Wachstum von Biofilmen und Legionellen.

  • Nährstoffe: Auch minimale Mengen an organischem Material im Wasser können das Wachstum von Biofilmen unterstützen.




Massnahmen zur Verhinderung der Legionellenbildung


Für ältere Menschen, Raucher und Personen mit geschwächtem Immunsystem ist eine Infektion mit Legionellen überaus gefährlich. Gebäude wie Krankenhäuser und Pflegeheime sind daher in besonderem Masse gefordert, prophylaktische Massnahmen zur Vermeidung einer Verkeimung des Leitungswassers zu ergreifen. Es gibt verschiedene Massnahmen, um die Bildung von Legionellen in Wasserleitungen zu verhindern:
  • Regelmässige Wartung und Reinigung: Regelmässige Inspektionen und Reinigungen von Wasserleitungen und Wassertanks können dazu beitragen, die Bildung von Biofilmen zu minimieren.

  • Temperaturkontrolle: Halten Sie die Wassertemperatur in Warmwassersystemen über 60 Grad Celsius, um Legionellen abzutöten, und unter 20 Grad Celsius in Kaltwassersystemen, um ihr Wachstum zu hemmen.

  • Durchspülen der Leitungen: Regelmässiges Spülen der Wasserleitungen, insbesondere in selten genutzten Bereichen, verhindert Stagnation und reduziert die Biofilmbildung.

  • Totleitungen vermeiden: Totleitungen, in denen das Wasser lange Zeit steht und nicht zirkuliert, sollten vermieden oder regelmässig gespült werden.

  • Desinfektion: WATER DISINFECTION Plus ist für die Desinfektion von Leitungs- und Trinkwasser zugelassen. Die Wasserdesinfektionslösung tötet Keime bereits in geringer Konzentration zuverlässig ab. Bei kontinuierlicher Anwendung baut die Lösung den Biofilm in den Wasserleitungen ab und verhindert wirksam die Verkeimung mit gesundheitsgefährdenden (pathogenen) Keimen. Eine erneute Biofilmbildung ist nahezu ausgeschlossen.



    Die einfache Integration in bestehende Dosiersysteme ermöglicht eine kostengünstige und nachhaltige Desinfektion, die geruchs- und geschmacksneutral ist. Das Produkt hinterlässt keine Rückstände im Wasser und ermöglicht eine bedenkenlose Dauerdosierung, so dass stets sauberes und keimfreies Wasser zur Verfügung steht, ohne Kompromisse bei der Sicherheit eingehen zu müssen.

Fazit: Legionellen stellen ein erhebliches Gesundheitsrisiko dar, insbesondere in grösseren Gebäuden mit komplexen Wasserversorgungssystemen. Durch ein besseres Verständnis der Biofilmbildung und die Umsetzung präventiver Massnahmen kann die Verbreitung von gefährlichen Bakterien wirksam kontrolliert werden. Ein proaktiver Ansatz bei der Wartung und Instandhaltung von Wasserversorgungssystemen ist entscheidend, um Gesundheit und Sicherheit zu gewährleisten. Eine Wasserdesinfektionslösung von Hydroliq kann hier Abhilfe schaffen.

Neuesten Nachrichten

Was sind Legionellen und wie bilden sie sich?

8 Juli 2024

Eiweiss- und Seifenfehler – Reinigung & Desinfektion

5 Juni 2024

Klauendesinfektion – Prävention & Pflege

14 Mai 2024

Druse beim Pferd – Isolierung und Desinfektion

3 Mai 2024

Händedesinfektion leicht gemacht – in 6 Schritten

4 April 2024

Frohes und erfolgreiches neues Jahr!

1 Januar 2024

Desinfektion in Krankenhäusern

22 Dezember 2023

Ein extrem großer Meilenstein in unserer Firmengeschichte ist erreicht

20 Dezember 2023

Neu bei QUALIPET: Hydroliq ANIMAL HOME

29 November 2023

Unser Erstes Produkt Für Den Heimtiermarkt Bereit Zur Markteinführung

17 November 2023

Hydroliq CAR

8 November 2023

Sauberkeit und Hygiene sind eine der wichtigsten Vorgaben in Fitnessstudios

30 Oktober 2023

Hydroliq-Produkte sind längst auch außerhalb der Schweiz

26 Oktober 2023

In der Gastronomie sollte die Gewährleistung von Hygiene und Sicherheit vor Viren, Bakterien und ähnlichen Gefahren selbstverständlich sein.

20 Oktober 2023

Nachhaltigkeit steht in unserem Unternehmen, bei unseren Produkten und unserer täglichen Arbeit im Fokus

12 Oktober 2023

In Stallungen aller Art

4 Oktober 2023

Nachhaltigkeit und die Verträglichkeit für die Umwelt sind unser täglicher Anspruch

30 September 2023

Hydroliq ist nicht nur einsetzbar in der Humanmedizin, sondern auch bei veterinären Gesundheitseinrichtungen

26 September 2023

In der Gastronomie sollte oberste Priorität auf Hygiene und Sicherheit vor Viren, Bakterien und ähnlichen Gefahren liegen.

23 September 2023

Die Teilnahme der Hydroliq AG am 2. Impact Circle Event im Gstaad Palace

17 September 2023

Hydroliq: Umfassende Hygienelösungen für Hotellerie und Gastronomie

17 September 2023

Hydroliq CAR: Fortschrittliche Fahrzeugdesinfektionslösung

17 September 2023

Hydroliq + Grasshopper Club Zürich

13 September 2023

Hydroliq hat eine lange Testphase unter realen Krankenhausbedingungen mit großem Erfolg abgeschlossen

1 September 2023

In der Gastronomie sollte Hygiene und Sicherheit vor Viren, Bakterien und Ähnlichem eine Selbstverständlichkeit sein

24 August 2023

In vielen Stallungen in der Schweiz kommen unsere Produkte von Hydroliq zum Einsatz

19 August 2023

Jeder Tag ist in (D)einem Hotel eine Herausforderung?

11 August 2023

In kaum einer anderen Einrichtung ist die Beseitigung von multiresistenten Keimen, Viren und Pilzen so wichtig wie in Kliniken

4 August 2023

Mehrere Fußballvereine setzen bereits auf unsere Produkte von Hydroliq

1 August 2023

Alle unsere Produkte zeugen von bester Qualität und sind dabei nachhaltig und sicher

24 Juli 2023

Viren, multiresistente Bakterien, Sporen und Pilze

17 Juli 2023

Fußball ist eine Leidenschaft – für uns alle

12 Juli 2023

Durch Hydroliq ANIMAL werden 99,99 Prozent aller Bakterien, Viren, Keime, Sporen und Pilze entfernt

27 Juni 2023

Nachhaltigkeit und die Verträglichkeit für die Umwelt

25 Juni 2023

Viren und vieles mehr – überall sind wir damit konfrontiert.

18 Juni 2023

Viele Projekte gehen in unserem Unternehmen voran

10 Juni 2023

Wir sorgen mit wasserbasierten Reinigungs- und Desinfektionsprodukten für die Sicherheit – umfassend vom Team bis zum Fan.

29 Mai 2023

VAH Zertifizierung

28 Januar 2022

Wussten Sie schon

12 Mai 2021

HYDROLIQ GOES TO CAPE TOWN!

26 April 2021